Top 3 Barfusserlebnisse der Zentralschweiz

Kitzelpfad rund um den Härzlisee, Engelberg

Ein Nervenkitzel der besonderen Art bietet der Kitzelpfad bei der Bergstation des Brunni-Sesselliftes. Der 220 m lange Kitzelpfad rund um den idyllischen Härzlisee, auf 1'860 m ü. M. gelegen, ist eine Einzigartigkeit in den Bergen, der für jung und alt gleichermassen geeignet ist. 

 

Im "Kitzeltopf" geniessen die Füsse im warmen Wasser eine angenehme Massage. Wellness für die Arme bietet der "Chrüselitrog", in welchem die Arme abwechselnd ins warme und kalte Wasser getaucht werden.

 

Neben dem Kitzelpfad am Härzlisee hat es noch 5 Feuerstellen mit verschiedene Sitzplätze.

Barfusswanderweg Ristis-Brunnihütte, Engelberg

Befreite Füsse beflügeln nicht nur die Sinne, sie sind auch gut für die Gesundheit. Barfuss gehen ermöglicht ein ermüdungsfreies Gehen, auch auf ansteigenden Wegen im Gebirge. 

 

Der Barfusswanderweg startet bei der Hüttismatt und führt auf einem bestehenden Wanderweg hinauf in Richtung Brunnihütte.


Kneippanlage Flühli-Sörenberg 

Am Fusse der Schwändelifluh, hoch über dem Waldemmental, ruht inmitten eines bunten Wiesenblumen-Teppichs ein kleiner von zwei Quellen gespeister Weiher. Einst als Reservoir für das Kleinkraftwerk der Sägerei und Holzwarenfabrik Siegwart angelegt, gestaltete die «Genossenschaft Flühli Wasser» den Speicherteich 2003 zu einer Gesundheitsanlage nach Sebastian Kneipp – mit Wassertretanlage, Barfusspfad, Kräutergarten, Gussstation, Armbad und Ruhestation. 
Barfusslaufen liegt im Trend!

Spüren sie nach der Wassertretanlage im quellfrischen Schwandalpweiher (6 Grad!) massierende Steine, Tannzapfen, Holzschnitzel, usw. Auf dem rund 60 Meter langen Barfusspfad werden die verschiedenen Beläge die Durchblutung der Füsse anregen.

Impressionen

Der Kitzelpfad rund um den Härzlisee bedeutet für die Füsse Wellness pur. Die eindrucksvolle Aussicht auf das Bergpanorama rundet das Wellness Programm ab.

Sehr idyllisch auf 1'860 m.ü.M. gelegen liegt der Härzlisee zwischen der Brunnihütte und der Kräuterhütte. Den See können Sie auch bequem mit dem Sessellift erreichen. Zudem stehen beim Härzlisee fünf Feuerstellen zur Verfügung.

Der Kitzeltopf ist ein beliebtes Element des Kitzelpfades. Geniessen Sie im warmen Wasser eine angenehme Fussmassage.

Der Barfusswanderweg vom Ristis hoch zur Brunnihütte ist eine Wanderung der besonderen Art. Wir nennen das Wellness!

Mensch und Tier teilen sich diesen einzigartigen Barfusswanderweg.

Lassen Sie die Hektik des Tages hinter sich und entspannen Sie sich auf den  Ruheliegen der Kneippanlage Flühli-Sörenberg.

Im Storchenschritt durch das quellfrische Flühli - Wasser. Spüren Sie die Kraft der Quelle und geniessen Sie das frische Bergwasser.

Rund um die Sebastian - Kneipp - Rose haben wir für Sie über zwanzig verschiedene Kräuter angepflanzt. Ein Genuss für Ihre Sinne und und die Nase.