Top 5 Höhenwanderungen der Zentralschweiz

Walenpfad, Oberrickenbach-Engelberg

Der Walenpfad (wurde als einer der zwölf schönsten Wanderungen der Schweiz gekürt) ist ein abwechslungsreicher Höhenweg, der vom Brunni-Gebiet ob Engelberg ins Bannalp-Gebiet oberhalb von Wolfenschiessen führt. Auf der Route erwartet sie eine einzigartige Bergwelt mit den Walenstöcken und einem Panorama bis ins Mittelland. Gegen Ende der Tour können sich müde Wanderer in der Brunnihütte stärken. Auf dem Kneipppfad «Kitzelpfad» rund um den Härzlisee neben der Brunnihütte SAC gönnt man sich gerne ein wohl verdiente Erfrischung. Sobald man sich ein wenig erholt hat und gestärkt ist, erfolgt der letzte Abstieg nach Ristis (Sesselbahn als Alternative). Die Luftseilbahn bringt Sie dann bequem nach Engelberg.

Surenenpass

Die Tageswanderung von Engelberg über den Surenenpass nach Attinghausen zählt zu den eindrücklichsten Routen der Innerschweiz und ist Teil der Via Alpina. Geniessen Sie einen einmaligen Blick auf den schneebedeckten Titlis und die umliegenden Berge. Jenseits des Passes erwartet Sie eine herrliche Aussicht auf den Urner See und ins Reusstal. Die Wanderung dauert rund 6 Stunden bei Benutzung der Luftseilbahnen Engelberg-Fürenalp und Attinghausen-Brüsti.

Nidwaldner Höhenweg

Gestartet wird der Nidwaldner Höhenweg auf dem Stanserhorn. Mit der Oldtimer Standseilbahn und CabriO Bahn geht’s auf das Stanserhorn. Es folgt der gut gesicherte Abstieg zum Ächerlipass. Dann nehmen wir den Aufstieg in Richtung Arvigrat, über den Gräfimattgrat und dann weiter Richtung Laucheren. Hinauf zum Schluchberg führt ein steiler Wegabschnitt. Die Schlüsselstelle dieser Etappe die «Felsscharte Wagenleis (Charren)» ist mit einem Seil gesichert. Nach einem leichten Abstieg erreichen wir den Storeggpass.

Pilatus Höhenweg

Diese wohl schönste und zugleich überaus anspruchsvolle Route im Pilatusmassiv sollte nur bei sicheren Wetterverhältnissen durchgeführt werden, keinesfalls bei Neuschnee. Der Bergweg ab dem Tomlishorn (2.128 m) wird erst Ende Juni von der Pro Pilatus nach dem Winter wieder Instand gestellt. Unterwegs durch die drei Kantone Obwalden, Nidwalden und Luzern hat man stets tolle Ausblicke auf die Gipfel der Zentralschweizer und der Urner Alpen sowie auf das Luzerner Seenbecken.

Fronalpstock, Stoos

Der gut ausgebaute Gratwanderweg vom Klingenstock zum Fronalpstock (oder umgekehrt) bietet eine 360-Grad-Aussicht. Zehn Schweizer Seen und unzählige Alpengipfel der Zentralschweiz erspäht das Auge. Mit der steilsten Standseilbahn der Welt erreicht man das autofreie Bergdorf Stoos. Zum Klingen- und Fronalpstock führt je eine Sesselbahn. Die 2-3-stündige Wanderung bietet auf jedem Schritt ein faszinierendes Panorama. 

Impressionen

Atemberaubende Aussicht entlang dem Walenpfad...

...so atemberaubend das durchaus ein zweites Foto in dieser Slideshow Platz hat. 
Dank dem einmaligen Panorama wurde der Walenpfad von Schweiz Tourismus und den Schweizer Wanderwegen zu einem der zwölf schönsten Wanderungen der Schweiz gekürt.

Der Walenpfad ist ein abwechslungsreicher Höhenweg, der vom Brunni-Gebiet ob Engelberg ins Bannalp-Gebiet oberhalb von Wolfenschiessen führt. Auf der Route erwartet sie eine einzigartige Bergwelt mit den Walenstöcken und einem Panorama bis ins Mittelland.

Die Fahrt mit der Bannalp Bahn bringt Sie hoch (oder runter) zum Walenpfad.

Neugierige Alpakas grüssen die Wanderer entlang dem Nidwaldner Höhenweg.

Ein wunderschöner Blick auf den Sarnersee bietet sich dem Wanderer entlang dem Arvigrat.

Bereits die Fahrt mit der CabriO Bahn hoch zum Stanserhorn ist ein beeindruckendes und einmaliges Erlebnis.

Das majestätische Schingrat entlang dem Nidwaldner Höhenweg.

Eine anspruchsvolle und sehr schöne Passage entlang dem Pilatus Höhenweg.

Entlang dem Pilatus Höhenweg ragt das rauhe, imposante und mystische Gebirge hoch.

Diese atemberaubende Aussicht auf den Vierwaldstättersee mit dem Pilatus im Hintergund und der Rigi auf der rechten Seite bietet sich dem Wanderer entlang dem Gratwanderweg vom Klingenstock zum Fronalpstock.

Wunderschöner Abschnitt mit Blick auf den Vierwaldstättersee entlang dem Höhenwanderweg Klingenstock-Fronalpstock.

Die Sonne grüsst hinter dem Klingenstock hervor.